Leistungsdetails und unsere Lösungen

Klicken Sie auf eine Leistung um mehr über die Details zu erfahren.

Wasserschadenbeseitigung

Mit Wasserschäden ist nicht zu spaßen!
Wir helfen, den Schaden gering zu halten. Was können wir für Sie tun?

  • stehendes Wasser absaugen
  • Möbel vom nassen Untergrund befreien bzw. auf Hölzer stellen
  • Aufstellen von Luftentfeuchtungsanlagen zur Herabsenkung der Luftfeuchtigkeit und Schnelltrocknung der Oberfläche im Bereich Boden - Wand - Decke
  • CeraVogue-Verfahren (Das System zur optischen Wiederherstellung von keramischen Bodenbelägen nach Wasserschäden)
  • Fernüberwachung - Kontrolle via Internet
  • Trockeneisstrahlen gegen Schimmelpilz

Ist das Wasser bereits in die Bausubstanz eingedrungen oder sogar in die Estrich-Dämmschicht?
Wir prüfen für Sie, inwieweit die Bausubstanz durch das eingetretene Wasser bereits in Mitleidenschaft gezogen ist.

Achtung!
Wasserabsaugen alleine reicht oft nicht! Wir führen für Sie Feuchtigkeitsmessungen in Hohlräumen, wie z.B. Holzbalkendecken oder Estrich-Dämmschichten durch.

Technische Austrocknung

Das Problem:

Wasser, das durch einen Rohrbruch geplatzten Waschmaschinenschlauch in die Estrich- Dämmschicht eingedrungen ist, kann ohne technische Hilfe nicht mehr entfernt werden. Folgeschäden durch aufsteigende Feuchtigkeit in Wänden und Estrich, sowie Schimmelbildung, Zerstörung des Estrichs und der Estrich-Dämmschicht gilt es zu verhindern.

Unsere speziellen Anwendungstechniken:

  • Eckschiebeverfahren
  • Schlitzdüsenverfahren
  • Fugenkreuzverfahren
  • Wandtrocknung mit Infrarotdunkelstrahlern

 

vakuumtrocknung

Technische Austrocknung

 

Vakuumtrocknung: Hierbei wird zwischen Überdruckverfahren und dem heute meistens angewendeten Unterdruckverfahren (Vakuumverfahren) unterschieden.

Komplettsanierung

Wir bieten Maler-, Tischler-, Maurer-, Fußboden-, Trockenausbau- und Fliesenarbeiten nach Wasserschäden an.

Selbstverständlich auch Fliesenarbeiten mit dem CeraVogue-Verfahren - dem System zur optischen Wiederherstellung von keramischen Bodenbelägen nach Wasserschäden.

Leckortung

Zur Leckortung bieten wie ebenfalls verschiedene Verfahren an. Unter anderem:

  • Thermografieverfahren

Das Thermografieverfahren wird zur Ortung von verdeckten Leckstellen und zur Fassadensanierung eingesetzt. Durch den Einsatz dieser modernen Technologien werden Energieverluste und verdeckte Strukturen schnell und deutlich nachgewiesen.

  • Tracergasverfahren

Die Rohrleitung wird von Wasser entleert und mit Tracergas beaufschlagt. Das Tracergas tritt an der Leckstelle aus und diffundiert durch den Estrich und wird mittels Gasdetektor an der Austrittsstelle aufgespürt.

Außerdem bieten wir Ihnen noch:

  • Feuchtmessungen
  • die Druckprüfung
  • das Elektroimpulsverfahren
  • die Korrelationsanalyse
  • Tracer-Gas-Verfahren
  • Endoskopie
  • Infrarot-Kamera

Tracer Gas Verfahren

Schimmelpilzbeseitigung

FoggerSchimmelpilze sind unter Umständen ein echtes Gesundheitsrisiko!

Wir entfernen sorgfältig die Schimmelsporen und desinfizieren die befallene Fläche. Abschließend wird noch eine Verneblung mit unserem Fogger durchgeführt. Fogger erzeugen einen feinen, schwebfähigen Wirkstoffnebel, dessen Partikel auch in die Oberfläche poröser Materialien eindringen. Auf diese Weise wird nicht nur der Geruch, sondern auch die Ursache neutralisiert. Der Partikelsauger für professionelle Reinigungs- und Sanierungsaufgaben rundet unser Angebot ab.

Bei Schimmelpilzbefall in Dachstühlen empfehlen wir das Trockeneisverfahren.

Für die Geruchsneutralisation in Küchen, Restaurants, Hotelzimmern sowie in sanitären Anlagen stellen wir unser Ozongerät auf. Bei der Oxidation werden Gerüche, Viren, Sporen usw. aufgespalten und eliminiert.

Mikrowellentrocknung

mikrowellentrocknung

  • umweltfreundlicher, ökologischer Holzschutz
  • Bekämpfung von echtem Hausschwamm und Pilzen - auch in Hohlräumen
  • Trocknung von verkleideten Decken, Wänden und Böden

Die Zeit ist des Öfteren ein wichtiger Faktor in der Trocknung. Konventionelle Trocknungsverfahren dauern meistens mehrere Wochen. Schäden die mit Hilfe von Mikrowellen ausgetrocknet werden dauern nur einige Tage.

Statt 2-3 Wochen dauert eine Mikrowellentrocknung nur 2 - 3 Tage.

Fernmessung via Internet

Bauvorhaben oder feuchte Wohnungen müssen bevor sie wieder bewohnbar sind, ausgetrocknet werden. Zuvor mussten wir jede Trocknung persönlich kontrollieren, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, denn alle 7-10 Tage muss die Trocknung kontrolliert werden. Durch unsere Fernabfrage via Internet können wir nun aber beliebig Messwerte der Trocknung abrufen. Durch tägliche Kontrollen, kommt es nicht vor, dass unsere Trockner unnötig zu lange bei Ihnen stehen bleiben und Sie zu lange durch Geräusche belästigt werden.

Die Fernabfrage gilt aber auch als besonderer Vorteil bei unbewohnten Bauvorhaben; denn dort strömt sogar mehr Wasser ein, können wir sofort an Ort und Stelle sein um den Schaden minimal zu halten. Jede eingerichtete Fernabfrage ist so programmiert, dass sie bei einer hohen Abweichung (ob negativ oder positiv) uns per SMS verständigt. Entweder werden wir bei der nächsten Gelegenheit zu Ihnen kommen um noch einmal alles durch zumessen und dann gegebenenfalls die Trocknung zu beenden oder den Grund zu finden wodurch die Messwerte ausgelöst werden. Auf Wunsch können Sie auch gerne in die bei Ihnen durchgeführten Trocknungsprozesse Einblick nehmen. Wir sind gerne bereit, Ihnen Dokumentationen der Trocknungsprozesse durch Ausdruck der Messprotokolle und Diagramme per E-Mail oder Post zu kommen zu lassen.